Hello.

Bananenbrot ist mittlerweile ein echter Klassiker. Das Rezept zählt zu meinen absoluten Favoriten. Es ist schnell gemacht und schmeckt unfassbar gut. Die Konsistenz des gebackenen Teiges ist wie Brot, aber dabei nicht zu fest oder zu trocken. Die grob gehackten Walnüsse geben nochmal einen zusätzlich Crunsh-Effekt. 😉

Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen und Genießen.


– Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

– Backzeit: ca. 25 Minuten

– du benötigst: eine Kastenform, einen Mixer (alternativ: Pürierstab)

Zutaten

Für den Teig:

150g Buchweizenmehl

125g Weizenmehl (Typ 550)

2 TL Backpulver

1 EL Chiasamen

1 TL Zimt

etwas Salz

80g Walnüsse

40g Kokosöl

80g Datteln

150ml Hafermilch

2 reife Bananen

 

Rezept

Zubereitung des Teiges

Schritt 1: Walnüsse grob hacken.
Schritt 2: Buchweizenmehl, Weizenmehl, Backpulver, Chiasamen, Zimt und Salz in einer Schüssel verrühren.
Schritt 3: Walnüsse unter die Mehlmischung heben.
Schritt 4: Bananen, Datteln, Kokosöl und Hafermilch mixen. Alternativ kannst du auch einen Pürierstab nehmen.
Schritt 5: Den Bananen-Shake mit den trockenen Zutaten zu einem homogenen Teig verrühren.

 

Bei 180° Umluft ca. 25min. backen.

FERTIG!